• Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
  • Falls ein Artikel nicht in unsern Shop ist , dann kontaktieren Sie uns bitte !
  • Wir werden uns umgehend melden!
Home » Philips CoralCare LED/ Gen 2

Philips CoralCare LED/ Gen 2

719,00 €

Philips CoralCare LED/ Gen 2

719,00 €

Lieferzeit 3-7 Werktage

 

Es ist mehr als Licht, weil es mehr als ein Aquarium ist.

Die Philips CoralCare Gen2 wurde entwickelt, um ein ideales Gleichgewicht zwischen Korallenwachstum, natürlichem Riffbild und natürlichen Lichtmustern in Ihrem Riffaquarium zu erreichen.

Es ist mehr als Licht, weil es mehr als ein Aquarium ist.

Die Philips CoralCare Gen2 wurde entwickelt, um ein ideales Gleichgewicht zwischen Korallenwachstum, natürlichem Riffbild und natürlichen Lichtmustern in Ihrem Riffaquarium zu erreichen.

Es hat ein schlankeres Design als sein Vorgänger und verfügt jetzt über eine drahtlose Steuerung.

CoralCare Gen2 Funktionen und Vorteile:

  • Breiter Spektralbereich
  • Für ausgezeichnetes Korallenwachstum und natürliches Riffbild.
  • Perfekte Lichtbalance
    Einzigartige homogene Lichtverteilung und Farbmischlösung. Unser innovatives Design verfügt über 68 sorgfältig positionierte LEDs, um natürliches Sonnenlicht ohne unangenehme ätzende Effekte wiederherzustellen.
  • Einfach zu kontrollieren
    Steuern Sie Ihre CoralCare einfach und drahtlos, mit vollständiger Kontrolle über zwei verschiedene Beleuchtungskanäle und vorprogrammierten Zeitplänen.
  • Qualität & Zuverlässigkeit
    Das neue, schlankere Design spart Energie bei passiver Kühlung und längerer Lebensdauer.

Entwickelt, um ein schönes, natürliches Korallenriff zu erreichen

Die nächste Generation der innovativen LED-Leuchte von CoralCare ist da. Die CoralCare Gen2 bietet ein neues, schlankeres Design mit passiver Kühlung und drahtloser Steuerung. Darüber hinaus haben wir das Lichtspektrum und die Lichtverteilung weiter verfeinert, um ein natürlicheres Erscheinungsbild des Riffs und natürliche Lichtmuster zu erzielen und das Korallenwachstum zu fördern.

Hervorragendes Korallenwachstum und natürliches Riffbild

Lassen Sie das Leben mit einem weiten Spektralbereich gedeihen. Die richtige Beleuchtung ist einer der Schlüsselaspekte bei der Pflege eines Meerwasseraquariums mit Korallen und Rifffischen. Die Korallen benötigen die richtige Lichtintensität und den richtigen Spektralgehalt, um effizient zu wachsen. Aquarianer fordern jedoch auch eine nahtlose Farbwiedergabe, damit sie die brillanten, lebendigen Farben der Korallen genießen können. Die Philips CoralCare-Spektralverteilung wurde entwickelt, um ein ideales Gleichgewicht zwischen diesen beiden Kriterien zu erreichen.

Mit dem CoralCare Gen2 haben wir die Lichtformel weiter optimiert, um die natürliche Farbwiedergabe bei Tageslicht zu verbessern und die Fluoreszenz der Korallen bei Abend zu maximieren. Das neue Gen2-Design verfügt über 68 hochmoderne LEDs, die intelligent über zwei verschiedene benutzergesteuerte Kanäle gruppiert sind. Auf diese Weise können Sie eine Vielzahl von Farbpunkten (von natürlichem Weiß bis zu gesättigtem Blau) steuern, ohne sich jemals Sorgen machen zu müssen, dass Ihre Korallen mit dem falschen Spektralgehalt beschädigt werden.

Natürliche Lichtmuster

Genau wie bei CoralCare Gen 1 wird das Licht dank des optischen Lichtleiters und der diffusen Glasplatte homogen gemischt und verteilt. Wir haben dies mit CoralCare Gen 2 weiter verfeinert, indem wir die LEDs in dreieckigen Clustern gruppiert und vier sorgfältig platzierte klare Bereiche in die Glasplatte eingefügt haben.

Die Cluster-Platzierung wird bewusst gewählt, um subtile, aber natürliche Lichtmuster im Wasser zu erzeugen. Die klaren Bereiche in der Glasplatte sorgen für zusätzliche dynamische Lichteffekte, wenn warme natürliche Farbpunkte ausgewählt werden. Dies ahmt die Muster nach, die am Mittag auf dem Meeresboden wahrgenommen werden, wenn die Sonne am höchsten Punkt steht.

Während des Abends, wenn bläuliche Farbpunkte ausgewählt werden, verblasst dieser dynamische Effekt genau wie in der Natur. Diese Architektur führt zu einem idealen Gleichgewicht zwischen Effizienz, gleichmäßiger Lichtverteilung im Aquarium, Farbhomogenität und der richtigen Lichtdynamik.

Einfach zu steuern und zu installieren

Ihre CoralCare Gen2 LED-Leuchte kann drahtlos mit Ihrem Mobilgerät oder mit Ihrem PC gesteuert werden. Darüber hinaus verfügt es über einen 0-10-V-Anschluss, über den Sie das Licht an Aquarium-Controller von Drittanbietern wie Neptune Systems Apex und GHL ProfiLux anschließen können. Darüber hinaus ist Ihr neuer Wireless-Controller auch mit CoralCare Gen1-Geräten kompatibel.

Wählen Sie aus benutzerfreundlichen vorprogrammierten Beleuchtungsplänen oder erstellen Sie ganz einfach einen benutzerdefinierten 24-Stunden-Beleuchtungsplan, der Ihren Korallenbedürfnissen entspricht. Sie können Ihre Beleuchtungspläne sogar mit anderen Aquarianern teilen!

Eine direkte Steuerung ist auch für die Wartung oder Überprüfung Ihrer Riffbewohner verfügbar. Es gibt eine Akklimatisierungsphase für die Einführung neuer Korallen oder die Installation neuer CoralCare-Lampen, mit der Sie die Lichtintensität schrittweise erhöhen können, um sie an die Bedürfnisse Ihrer Korallen anzupassen. Das Single-Box-System (mit integrierten Treibern) enthält außerdem ein Aufhängeset für eine schnelle und einfache Installation mit einstellbarer Höhe und Positionierung.

Qualität & Zuverlässigkeit

CoralCare Gen2 ist sorgfältig auf die anspruchsvollen Bedingungen Ihres Aquariums zugeschnitten.

Das neue, schlankere Design wird immer noch passiv gekühlt und verwendet die effizientesten LEDs auf dem Markt - alles ohne Verlust der Lichtqualität.

CoralCare Gen2 Highlights:

  • Geringer Energieverbrauch und lang anhaltende Leistung mit über 25.000 Stunden Licht.
  • Große thermische Kühlfläche (7 kg) für passive Kühlung mit längerer Lebensdauer als lautstarke Lüfter.
  • Langlebige, professionelle Materialien. Beschichtetes Metallgehäuse, validiert in Salzsprühumgebungen.
  • Niedrig Korrosionsgefahr bei ordnungsgemäßer Wartung
  • Schutzart IP65, wasserdichte und leicht zu reinigende Glasabdeckung
  • Während der gesamten Lebensdauer der Leuchte müssen keine Lichtquellen ausgetauscht werden.

 

Technische Daten von CoralCare Gen2:

  • 170W
  • dimmbar
  • 220-240V (Europe)
  • IP65-Schutzart
  • 15 lbs / 7 kg
  • 50-60 Hz

Verwendete CoralCare Gen2-LEDs:

  • 12x Luxeon C 470nm
  • 22x Luxeon C 450nm
  • 4x Luxeon C PC-Amber
  • 4x Luxeon C Cyan (490nm)
  • 6x Luxeon UV U1 415nm
  • 20x Luxeon V2 6500k

Basierend auf User Experience-Tests mit Aquarientiefen bis zu 1 m / 39,37 "/ po:

  • Oberflächenbedeckung SPS-Riff: 80 x 60 cm / 31,50 x 23,62 "/ po
  • Oberflächenbedeckung LPS-Riff: 90 x 70 cm / 35,43 x 27,56" / po
  • Oberflächenbedeckung gemischtes Riff: 100 x 80 cm / 39,37 x 31,50 "/ po
  • Mindestabstand zwischen Lampe und Wasseroberfläche: 15 cm / 5,91 "/ po

--

 

 

Philips CoralCare LED-Leuchte

 

Die einzigartigen Funktionen von CoralCare Gen2 sind:

  • Breiter Spektralbereich - Für exzellentes Korallenwachstum und natürliches Riffbild.
  • Perfekte Lichtbalance - Einzigartige homogene Lichtverteilung und Farbmischlösung. Unser innovatives Design verfügt über 68 sorgfältig positionierte LEDs, die den optischen Effekt des Sonnenlichts nachahmen.
  • Einfache Steuerung - Steuern Sie Ihre CoralCare einfach und drahtlos mit der Steuerung über zwei unterschiedliche Beleuchtungskanäle und vorprogrammierten Zeitplänen.
  • Qualität und Zuverlässigkeit - Das neue, schlankere Design ist energieeffizient, verfügt über passive Kühlung und eine lange Lebensdauer.

 

 

 

 

 

Qualität & Zuverlässigkeit

Die CoralCare LED-Leuchte Gen2 basiert auf einer vorhandenen Philips Leuchte, die in einer Vielzahl von allgemeinen Beleuchtungsanwendungen eingesetzt wird. Diese Leuchte wird in Lagern, öffentlichen Schwimmbädern und Ausstellungshallen eingesetzt und hat sich als sehr robust erwiesen. Für den Einsatz in Meerwasseraquarien wurde es so umgestaltet, dass es alle Anforderungen an Meerwasseraquarien erfüllt und somit den Bedingungen dieser anspruchsvollen Umgebung standhält.

Die CoralCare LED-Leuchte besteht aus hochbeständigen Materialien in professioneller Qualität, die wir umfassend validiert haben. Da sich die erste CoralCare-Generation als äußerst geeignet für Meerwasseraquarien erwiesen hat, wurde die Entscheidung für ein gleichwertiges Design - aus denselben Materialien - für die zweite Generation schnell getroffen.

Die Beschichtung des Metallgehäuses wurde in einer Salzsprühumgebung validiert und für die Verwendung über Meerwasseraquarien zugelassen. Bei ordnungsgemäßer Wartung ist das Korrosionsrisiko gleich Null.

Durch die Verwendung von ca. 7 kg Metall verfügt die Leuchte über eine große thermische Kühlfläche, die eine vollständige passive Kühlung ermöglicht, was sich positiv auf die Lebensdauer und Robustheit der Leuchte auswirkt. Aktive Komponenten (Lüfter) sind die häufigste Ursache für Defekte, sind laut und bestimmen letztendlich die Lebensdauer des Produkts.

Die CoralCare-Glasabdeckung reduziert den Wartungsaufwand, da die Salzwasserpartikel leicht entfernt werden können. Ein weiterer Vorteil ist, dass es zur Reinigung nicht zerlegt werden muss.

Darüber hinaus hat die Abdeckung die Schutzart IP65, wodurch das Gerät wasserdicht ist. Es kann auch mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Gleiches gilt für den CoralCare Controller. Mit anderen Worten, das gesamte CoralCare Gen2-System ist sehr robust.

Durch eine Lichtformel mit einer großen Menge kurzwelligen Lichts könnten wir dem Risiko eines schnellen Materialabbaus ausgesetzt sein. Validierte Lebensdauertests haben jedoch gezeigt, dass die verwendeten Materialien unserem Lichtrezept standhalten und die Lebensdauerspezifikation erfüllen.

 
Abb. 1: Lebensdauerzyklus-Test

 

Die CoralCare-LEDs befinden sich auf einer sogenannten MetalCore-Platine. Aufgrund der großen Vielfalt an LEDs auf dieser Leiterplatte ist die Herstellung und Montage einer so großen MC-Leiterplatte eine große Herausforderung und beeinträchtigt die Zuverlässigkeit und Ausfallrate. PCB-Verzug, Lötzuverlässigkeit und Materialverschlechterung sind solche kritischen Beispiele. Für CoralCare wurden umfangreiche Tests wie Thermoschocks durchgeführt, um die Zuverlässigkeit auf Lebenszeit zu gewährleisten.

In der CoralCare-Leuchte werden LEDs unseres Hauptlieferanten Lumileds verwendet. Dies sind sehr langlebige, hochwertige, langlebige und hocheffiziente LEDs. Darüber hinaus wird unmittelbar nach der LED-Herstellung ein spezieller Prozess durchgeführt, um die Farb- und Leistungskonsistenz sicherzustellen. Siehe auch CoralCare LED-Streuungsanalyse im weiten Spektralbereich.

Aus thermischer Sicht ist die Belastung der LEDs begrenzt.

Mithilfe von Modellanalysen und Zuverlässigkeitstests können wir vorhersagen, dass das CoralCare-Gerät L80B10 (Umgebungstemperatur 35 ° C und Lebensdauer 25.000 Stunden) erfüllt, was bei der Allgemeinbeleuchtung eine Standardnorm ist. Dies bedeutet, dass nach einer Lebensdauer von 25.000 Stunden (ca. 7 Jahre) bei einem festgelegten Umgebungstemperaturpunkt von 35 °C 90% aller Geräte immer noch eine Leistung von mehr als 80% ihrer ursprünglichen Lumenleistung liefern. Im Vergleich dazu tritt dieser Punkt bei herkömmlicher T5-Beleuchtung nach 6 bis 9 Monaten auf. Während der gesamten Lebensdauer der Leuchte muss keine Lichtquelle ausgetauscht werden.

Wenn Sie die Installationsbedingungen ändern (Dimmen, niedrigere / höhere Umgebungstemperatur), werden die Ergebnisse der Lebensdauer positiv (Dimmen) oder negativ (höhere Umgebungstemperatur) beeinflusst.

Da die Sicherheit unserer Produkte unsere höchste Priorität hat, wurden alle erforderlichen Vorschriften für die Anwendung in Meerwasseraquarien wie CE, IEC und UL von Philips geprüft und von externen Stellen validiert. Diese Qualitätszeichen zeigen, dass das Design der CoralCare-Vorrichtung und des Controllers sicher und zu 100% für die Anwendung geeignet ist.

 

 

 

 

 

Abb. 4: Die optische Messkugel bei Philips, mit der die Effizienz der Wandstecker beider Lichtquellen bestimmt wird. Hier wird nur die CoralCare Gen1 LED-Einheit angezeigt. Während der Messungen ist die Kugel vollständig geschlossen, um das gesamte von der Quelle emittierte Licht zu messen.

 

 

Geringer Energieverbrauch

Dank der Verwendung hocheffizienter LEDs kann die CoralCare-Leuchte im Vergleich zur herkömmlichen T5-Meerwasseraquariumbeleuchtung bis zu 30% oder mehr Energie einsparen, ohne dass die Lichtqualität beeinträchtigt wird.

Zusammen mit einem unabhängigen Meeresbiologen, Tim Wijgerde, haben wir bewiesen, dass mit der CoralCare LED-Leuchte das Wachstum und das Erscheinungsbild von Korallen die traditionelle Standardbeleuchtung auf dem Markt für Meerwasseraquarien erfüllen und an einigen Stellen übertreffen.

Durch die Integration von Kugelmessungen hat die CoralCare einen Wirkungsgrad von 29%. Dies bedeutet, dass 29% der Eingangsleistung (ca. 170 W) in optische Leistung umgewandelt werden. Als Referenz konvertiert T5 mit demselben Farbpunkt am effizientesten (= beim anfänglichen Lebenszyklus) nur 24%.

Das optische System CoralCare wurde so konzipiert, dass es dank der hochreflektierenden Materialien und des intelligenten Designs nur sehr begrenzte Wirkungsgradverluste aufweist

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Neues Modell mit verbesserter Technik

 

Downloads:

 bedienungsanleitung-philips-coralcare-manual-2020.pdf (3293 KB)

 bedienungsanleitung-philips-coralcare-controller-manual-2020.pdf (5310 KB)